„Gott erleben und den Menschen dienen."

Hier erfährst Du mehr über uns, unsere Angebote und natürlich über Glaubensfragen. Wir hoffen, dass diese Informationen Dein Interesse wecken und wir Dich demnächst auch auf einer unserer diversen Veranstaltungen begrüßen können.

Komm dazu und finde ein Zuhause!



++ AKTUELLE INFORMATIONEN ++
Am 7.06. und 8.06. wird das Café der Kulturen geschlossen sein. So wird auch leider die interkulturelle Bibelstunde am 8.6. ausfallen müssen.


Interkulturelle Bibelstunde

Als interkulturelle Gemeinde bieten wir eine gemeinsame Bibelstunde in vier verschiedenen Sprachen an. Beginnend mit dem 3. März 2017 soll jeden Freitag um 18.00 Uhr ein gemeinsames Bibellesen stattfinden. Das Sprachangebot beläuft sich derzeit auf folgende: Deutsch, Englisch, Farsi und Arabisch.
Das Thema der jeweiligen Abende wurde am ersten Abend (3.3.17) bekannt gegeben.

MissionMosaik European Conference

Gott mobilisiert momentan seinen Leib in Deutschland und bereitet uns alle vor auf die immer deutlicher sichtbare neue Bewegung Gottes in Deutschland unter den Migranten und Flüchtlingen und auch uns Einheimischen. Diese Konferenz soll Christen unterschiedlicher Hintergründe zusammenbringen. Gemeinde Jesu verändert sich und wird nono-multikulturell. Wir wollen mit dieser Konferenz zu dieser Veränderung ermutigen, Wege aufzeigen und einander inspirieren, vor Ort konkret zu werden. Wir wollen einander zuhören, uns für das Reich Gottes vor Ort inspirieren und mobilisieren lassen.

Dies wird geschehen durch Vorträge, Arbeitsgruppen, Praxisbeispiele, Zeiten von gemeinsamem Gebet und Hören auf Gott. Gemeinde-Teams werden die Möglichkeit haben, miteinander zu arbeiten und praktische Schritte für die Situation vor Ort zu formulieren. Ganz bewusst laden wir auch Teams aus Gemeinden ein teilzunehmen, um die Impulse anschließend auch gemeinsam umsetzen zu können. Auch Menschen, die neue mono-multikulturelle Initiativen und Gemeinden gründen wollen, sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit uns „laut zu denken“...

**Informationen zur Konferenz**
MissionMosaik entstand aus der Einsicht mehrerer Pastoren und Theologen in Deutschland, dass mit der Flüchtlingswelle und nach biblischer Perspektive, Gott die Gemeinde Jesu – egal ob Landeskirche, Gemeinschaftswerk, oder Freikirchen – aufruft, nachzuholen, was sie schon lange hätte tun sollen: Einheimische (monokulturell) ö nen ihre Herzen und Gemeindedienste den Migranten (multikulturell) und werden zu mono-multikulturellen Gemeinden, in denen interkulturelle Versöhnung durch die Kraft des Evangeliums praktiziert und erlebt wird und Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen und Religionen zu Jesus für ihr geistliches Heil nden und getauft werden. MissionMosaik ist kein Netzwerk, auch keine Organisation, sondern eine Bewegung, die alle Gemeinden in Europa und bis nach Israel anstecken will. Gemeinden, die zu einem mono-multikulturellen Mosaik werden, sind von ihrer DNA her vom Evangelium Jesu angetrieben, mono-multikulturell zu sein missionarisch zu Menschen aus allen Völkern und Glaubensrichtungen zu wirke und bereit, sich zu multiplizieren um Mosaikgemeinden von Großstadt bis ins Dorf zu vermehren.

6.-8. Juni 2017 | Tagungsbeitrag: 95,- € | Josua Gemeinde | Bismarckstraße 20 | 13585 Berlin [Anfahrt – U7 Bahnhof Rathaus Spandau oder M37 Flankenschanze]
Mehr Infos und Anmeldung unter Webseite MIssionMosaik.